Visum Neuseeland

Visa New Zealand | Wegweiser zum Visumantrag

Für Reisen nach Neuseeland gibt es verschiedene Visatypen, aber auch die Möglichkeit der visafreien Einreise. Wir zeigen Ihnen hier wie und wo Sie Ihr Visum Neuseeland beantragen können.

NZeTA – die eTA Neuseeland für die visafreie Einreise

Die NZeTA ist entgegen dem allgemeinen Sprachgebrauch kein Visum für Neuseeland. Sie ist eine elektronisch gespeicherte Einreisegenehmigung zur visafreien Einreise. Die NZ eTA kann nur durch Reisepassinhaber aus VISA WAIVER COUNTRIES beantragt werden. Die Bedingungen für die NZeTA sind recht moderat, die Beantragung kann schnell und einfach durchgeführt werden.

Visa New Zealand | Verschiedene Typen

Zur Vereinfachung betrachten wir hier Visa Arten, die volljährigen Deutschen zur Verfügung stehen.

Besuchervisum | Visitor Visa

Das Besucher Visum Neuseeland erlaubt Aufenthalte bis 9 Monate zum Zweck von Urlaub, Abenteuer Touren, Verwandte und Freunde besuchen, das Land erkunden.

Working Holiday Visa

Working Holiday Visa New Zealand

Das Germany Working Holiday Visum ist für junge Leute von 18 bis 30 Jahre, die vor allem wegen Urlaub nach Neuseeland reisen, aber dennoch nebenbei etwas arbeiten oder studieren möchten. Der Antragsteller muss mindestens $4200 und zusätzlich ausreichend Geld für ein Rückflugticket nachweisen können. Weiterhin muss der Reisende voll krankenversichert sein. Der Aufenthalt kann maximal 12 Monate betragen.

Studium | Student Visa

Student Visa New Zealand

Es stehen 3 verschiedene Studenten Visa zur Auswahl. Im Prinzip geht es hier darum, wie das Studium finanziert wird.

Fee Paying Student Visa

Für Studienaufenthalte bis 4 Jahre. Der Student muss ein Angebot einer zugelassenen Bildungseinrichtung haben, alle Gebühren sowie der Lebensunterhalt müssen selbst erbracht werden können. Mit diesem Visum darf man bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten.

Exchange Student Visa

Dieser Typ ist für junge Leute, die an einem Studentenaustausch Programm teilnehmen. Der Antrag für dieses Visum kann nur außerhalb Neuseeland’s gestellt werden, man muss dafür bereits nachweisen, dass man vom Bildungsträger angenommen wurde. Auch hier beträgt der Maximalaufenthalt 4 Jahre, allerdings kann man vor Ablauf eine 3-monatige Verlängerung per Besuchervisum beantragen. 20 Stunden Arbeit pro Woche sind gestattet.

Foreign Government Supported Student Visa

Für Studenten, die ein volles Stipendium für das Auslandsstudium in Neuseeland nachweisen können. Es muss ebenso die Akzeptanz der NZ Bildungseinrichtung bei Visumantrag vorgelegt werden. Es ist erlaubt maximal 20 Stunden pro Woche zu erarbeiten. Bevor dieses Visum nach maximal 4 Jahren abläuft, kann eine Verlängerung durch Studentenvisum oder Arbeitsvisum beantragt werden.

Work Visa | Arbeitsvisum

Es gibt mehrere unterschiedlicher Visa, die die Aufnahme einer bezahlten Tätigkeit in Neuseeland zum Zweck des Lebensunterhalts gestatten. Dabei wird unterschieden, ob man bereits ein Angebot zum Arbeitsvertrag (Job Offer) hat oder nicht, sowie ob es um befristete Jobs bis 6 Monate oder aber um unbefristete Arbeitsverträge geht. Die zur Verfügung stehenden Optionen finden Sie auf der Website der INZ.

Skilled Migrant Category Resident Visa | Qualifizierter Einwanderer

Dies ist ein Arbeitsvisum zum Zwecke der späteren Einwanderung. Es wird vergeben an Antragsteller, die Qualifikationen und Erfahrungen in Berufen mitbringen, die in Neuseeland gebraucht werden. Weitere Voraussetzungen sind, dass man nicht älter als 55 Jahre ist und ausreichend englisch spricht. Dieses Visum ist nicht zeitlich begrenzt und auch Familienmitglieder bis 24 Jahre alt können inkludiert werden. Wer die Bedingungen erfüllt, kann die permanente Einwanderung (Residency) beantragen.

Talent Work Visa (Arts, Culture, Sports)

Für besondere Talente in den Bereichen Kunst, Kultur und Sport. Es wird eine national anerkannte Einrichtung erwartet, die das Talent erkennt, sowie ein Sponsor, der für die anfallenden Lebenshaltungskosten bürgt. Antragsteller können bis zu 55 Jahre alt sein. Das Visum gilt für maximal 3 Jahre. Nach einem Mindestaufenthalt von 2 Jahren kann man die Einwanderung beantragen.

Specific Purpose Work Visa | Job spezifisches Arbeitsvisum

Dies ist ein Visum welches für die Dauer und die Erfüllung eines spezifischen Projektes ausgegeben wird. Z.B. an Monteure und Installateure, die beim Aufbau einer Fabrik helfen, befristete Spieler/Trainer Jobs im Sport usw.

Wir setzen diesen Artikel zum Visum Neuseeland in Kürze mit mehr Details fort.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

small_c_popup.png

Newsletter

Aktuelles & Coupons